Sufino.de Dein Freizeitland

Besondere Ausflugsziele für Kinder im Schwarzwald

Mit Sufino den Schwarzwald entdecken

Nun ist Sufino im Schwarzwald angekommen. Seine Reise beginnt Sufino in Freiburg. Die Stadt ist wunderschön, findet Sufino. Vor allem, dass man von Freiburg aus so viele Berge sieht, fasziniert ihn. Er freut sich nun sehr darauf, mit euch gemeinsam den Schwarzwald zu erkunden.

Freiburg für Kinder

Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof in Freiburg

Sufino beginnt seine Reise durch den Schwarzwald in Freiburg. Sein erstes Ausflugsziel ist der Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof.
Auf dem >> Mundenhof gibt es verschiedene Haus- und Nutztierrassen aus aller Welt zu bestaunen. Besonders toll ist, dass ihr das Damwild und die Zwergziegen hautnah erleben könnt, da die Gehege begehbar sind. Das ist wirklich spannend! Außerdem gibt es auf dem Mundenhof auch noch tolle Spiel- und Vesperplätze, einen Bambusgarten und viele weitere Attraktionen.

Europa Park Rust in Rust bei Freiburg

Nun fährt Sufino nach Rust, das ist nicht weit von Freiburg entfernt. In Rust besucht er einen tollen Freizeitpark für Kinder und Familien! Der >> Europa Park Rust ist der größte Freizeitpark in Deutschland. Auf dem riesigen Gelände findet ihr über 100 Attraktionen, 11 Achterbahnen und 13 europäische Themenbereiche. Jeder Themenbereich im Europa Park Rust führt euch in ein anderes europäisches Land. Ob eine Reise durch die griechische Antike in der Wasserachterbahn "Poseidon", im Schweizer "Matterhorn-Blitz" zackig um die Kurven zischen oder ein Besuch im Kinderland – der Europa Park Rust bietet Kindern und Familien in über 100 Attraktionen und Shows jede menge Unterhaltung. Besonders beliebt bei Kindern und Familien ist die Attraktion "Whale Adventures – Splash Tours" im Europa Park, die im Sommer für reichlich Abkühlung sorgt! Neben vielzähligen Attraktionen gibt es im Europa Park Rust auch noch Shows, Kindermusicals und Kinofilme für Kinder zu sehen. Nur im Europa Park Rust könnt ihr zum Beispiel im Magic Cinema 4D den Kinderfilm "Die Euromaus" sehen!

Museums-Bergwerk Schauinsland bei Freiburg

Sufino hat schon viel vom Schauinsland gehört. Nun macht er sich auf den Weg, er möchte unbedingt das Museums-Bergwerk Schauinsland besuchen. Das >> Museums-Bergwerk Schauinsland ist ein fantastisches Besucherbergwerk und das größte Silberbergwerk Süddeutschlands. Hier erlebt ihr 800 Jahre Bergbaugeschichte. Es gibt alte Stollen zu sehen, die noch mit der Hand gemeißelt wurden, aber auch große Abbauhohlräume aus dem 20. Jahrhundert, die mit Dynamit gesprengt wurden, könnt ihr euch anschauen. Im Museums-Bergwerk Schauinsland werden auch tolle Familienführungen angeboten – freut euch auf einen spannenden Ausflug! Auf jeden Fall solltet ihr auch an feste Schuhe und warme Wanderkleidung denken! Zum Museums-Bergwerk Schauinsland gelangt ihr zum Beispiel von der Bergstation der Schauinslandbahn.

Werbung

Schwarzwald für Kinder

Steinwasen Park in Oberried

Weiter geht Sufinos Reise nach Oberried, denn hier möchte er einen Familienpark besuchen – ein tolles Ausflugsziel für Kinder im Schwarzwald.
Hier im Steinwasen Park gibt es zunächst einmal ganz viele Tiere zu besichtigen. Da gibt es das Steinwild, das Muffelwild, das Damwild, aber auch Luchse, Wildschweine und Waschbären werdet ihr treffen. Natürlich darf da der Streichelzoo auch nicht fehlen! Ganz süß sind hier die beiden Esel White Harmony und Rocky. Neben dem Streichelzoo befindet sich noch eine große Vogelvoliere. Außer den vielen Tieren gibt es aber noch eine Menge an Attraktionen im >> Steinwasen-Park.
Da wäre einmal die Bergrodelbahn. Hier fahrt ihr mit einem Sessellift nach oben und dann beginnt auch schon eine tolle Abfahrt von 800 Metern und das auch im Sommer! In der Eiswelt seid ihr den Eskimos ganz nah. Von hier aus seht ihr auch den Gletscherblitz, das ist eine ganz schnelle Achterbahn, die durch die Eiswelt fährt. Da könnt ihr natürlich auch mitfahren!
Oder traut ihr euch über die größte Erlebnis Seilbrücke der Welt zu laufen? Hier könnt ihr es ausprobieren. Wer es ein wenig ruhiger haben möchte, der kann sich die Geschichte vom Mummelnix und seinen Töchtern, den Nixen, die im See wohnen, erzählen lassen.
Auch ein Schwarzwaldmuseum ist im Park zu sehen. Hier könnt ihr Modellbauten von Schwarzwaldhäusern betrachten und euch vielleicht auch ein Bild davon machen, wie die Menschen früher gelebt haben.

Spielzeugmuseum zum Kleinen Hannes in Hinterzarten

Nun reist Sufino nach Hinterzarten. Ein schöner Ort, findet Sufino. Hier in Hinterzarten soll es ein tolles Spielzeugmuseum geben, hat er gehört. Und so ist es auch! Das >> Spielzeugmuseum zum Kleinen Hannes in Hinterzarten liegt in einem richtigen Schwarzwaldhaus. Hier könnt ihr Spielzeug aus zwei Jahrhunderten bestaunen. Ihr seht die verschiedensten Puppenstuben, Kaufläden, Bauernhöfe und auch Burgen, alles das, womit die Kinder sich früher gerne beschäftigt haben. Anhand der Spielsachen könnt ihr genau sehen, wie sich auch die Mode verändert hat und auch das Wohnen anders geworden ist. Es werden auch immer wieder Sonderausstellungen zu bestimmten Themen angeboten.

Schwarzwaldpark in Löffingen

Weiter geht es für Sufino nach Löffingen in den Schwarzwaldpark. Der >> Schwarzwaldpark ist ein Wildpark und ein Freizeitpark. Zunächst gibt es hier viele Tiere zu beobachten. Ihr werdet Damwild, Rot- und Schwarzwild, aber auch Wölfe, Affen und Bisons sehen. Täglich gibt es Tierfütterungen mit einigen Informationen dazu. Auch eine Falknerei befindet sich im Schwarzwaldpark. Hier gibt es tolle Vorstellungen, ihr könnt dabei auch das unterschiedliche Flugverhalten der Greifvögel kennenlernen.
Dann gibt es noch weitere Attraktionen im Park, die euch sicherlich auch gefallen werden! Ihr könnt zum Beispiel mit einem Floß oder mit einem Wasserboot fahren, die Rodelbahn hinuntersausen oder auch die Seilbahn benutzen. Es gibt sogar auch eine Go Cart Bahn!
Wenn das Wetter nicht so gut sein sollte, werdet ihr euch sicherlich lange in Sammys Dschungelland aufhalten. Das ist ein riesiger Indoorspielplatz mit Rutschen, Spieleturm, Trampolin und Wunschbrunnen.

Modellbahnzentrum Schluchsee in Schluchsee

Nun reist Sufino an den Schluchsee. Der Schluchsee ist der größte See im Schwarzwald und alleine deswegen schon ein fantastisches Ausflugsziel für Kinder und Familien. Aber natürlich gibt es noch viel mehr zu entdecken. Das Modellbahnzentrum Schluchsee zum Beispiel. Im >> Modellbahnzentrum Schluchsee werden zwei große Modellbahnen gezeigt. Die Anlage im Maßstab HO zeigt die Höllentalbahn und die Dreiseenbahn, die durch den Schwarzwald fahren. Weiter geht es mit diversen Zügen durch schöne Landschaften der Schweiz und Österreichs bis hin nach Hamburg.
Selber könnt ihr im Modellbahnzentrum Schluchsee auch aktiv werden. Es gibt Knopfdruckaktionen und auch Spielanlagen. Besonders interessant ist auch die N- Anlage mit einem 11gleisigen Hauptbahnhof und Dampflokbetriebswerk. Das Empfangsgebäude zeigt den Bonner Hauptbahnhof. Sufino ist ganz begeistert!

Spass-Park Hochschwarzwald in Schluchsee

Im >> Spass-Park Hochschwarzwald in Schluchsee könnt ihr im Sommer, aber auch im Winter euren Spaß haben! Es gibt dort Rodelgeräte mit außergewöhnlichen Namen, einer heißt Zipfelbob. Über die Zipfelbobpiste und eine Tubingbahn, die ganze 104 Meter lang ist, könnt ihr auch im Sommer rodeln. Aber auch Kuhfladen Rodeln ist möglich. Dann gibt es noch einen Zauberteppich, der euch auf den Berg bringt, runter kommt ihr dann irgendwie von alleine!

Schifffahrt auf dem Schluchsee / Boot mieten am Schluchsee

Jetzt möchte Sufino aber unbedingt auch eine >> Schifffahrt über den Schluchsee machen. Dabei lernt man die Gegend so gut kennen, findet Sufino! Das Schiff sticht täglich von Mai bis ungefähr Ende Oktober in See. Wenn ihr eine Rundfahrt machen möchtet, dauert diese ungefähr eine Stunde. Es ist aber auch möglich, nur Teilstrecken zu fahren. Wer selber aktiv sein möchte, kann sich am Schluchsee aber auch ein Boot mieten. Zur Auswahl stehen Ruderboote, Tretboote, Elektroboote und Anglerboote. Die Boote können direkt an der Schiffsanlegestelle gemietet werden.

Hasenhorn Coaster in Todtnau

Nun geht Sufinos Reise durch den Schwarzwald weiter. Sein nächstes Ausflugsziel befindet sich in Todtnau. Der >> Hasenhorn Coaster in Todtnau im Schwarzwald ist nämlich die spektakulärste Rodelbahn Deutschlands. Auf den schienengeführten Schlitten fahrt ihr die 2,9 km lange Strecke hinab ins Tal. Das Tempo könnt ihr dabei selbst bestimmen. Für den richtigen Fahrspaß sorgen steile Kurven, drei Kreisel und lustige Wellen.
Der Hasenhorn Coaster hat das ganze Jahr über geöffnet. Im Sommer könnt ihr den Fahrtwind zur Abkühlung nutzen und im Winter durch den Schnee brausen. Ab 8 Jahren und einer Größe von 1,40m dürft ihr auch alleine fahren.
Der Startpunkt liegt natürlich hoch oben auf dem Berg. Mit der Doppelsesselbahn, dem Hasenhorn-Sessellift, kommt ihr aber ganz einfach und bequem dort hinauf.

Werbung

Haus der Natur in Feldberg

Sufino hat in Feldberg noch ein tolles Ausflugsziel für Kinder und Familien gefunden:
Im >> Haus der Natur in Feldberg gibt es zunächst einmal eine Dauerausstellung, die sich mit uns Menschen und unserer Verbindung zur Natur befasst. Was besonders schön für euch sein dürfte, ist eine virtuelle Ballonfahrt über das Naturschutzgebiet Feldberg. Eine 3-D- Schau nimmt euch mit auf eine Reise durch den Südschwarzwald vor 100 Jahren.
Noch Fragen? Die wird euch gerne der künstliche Feldberg Ranger beantworten.

Park der Sinne in Badenweiler

Hier im Park der Sinne in Badenweiler habt ihr die Gelegenheit, eure Sinne wieder neu oder ganz anders zu entdecken. Es geht um Bewegung, Hören, Riechen, Sehen, Tasten und Gleichgewicht. An 20 Exponaten werden eure Sinne geschärft. An der Gleichgewichts- und Tastachse z.B. gibt es eine große Balancierscheibe und einen Balanciergarten. Auch ein Barfußpfad mit unterschiedlichen Untergründen ist vorhanden. Bei der "Ich Achse" werdet ihr mit einem Labyrinth und einer Duftorgel konfrontiert. Euch erwarten also fantastische Erlebnisse! Erreichen könnt ihr den >> Park der Sinne in Badenweiler zum Beispiel hier: Oberer Kirchweg.

Vogelpark Steinen in Steinen

Einer der schönsten Vogelparks in ganz Deutschland ist der >>Vogelpark Steinen. Hier könnt ihr etwa 1000 Vögel beobachten bei insgesamt 300 Arten. Unter anderem gibt es ein schönes Tropenhaus, was ihr euch auch unbedingt anschauen solltet. Neben den Vögeln gibt es auch noch Berberaffen zu bestaunen. 2x täglich finden moderierte Fütterungen statt. Ihr könnt euch dazu Futter aus dem Früchteeimer nehmen.
Auch ein Freigehege für Kängurus wurde im Vogelpark angelegt. Wenn ihr Glück habt, seht ihr die ganz jungen Kängurus, die manchmal den Beutel ihrer Mutter für kurze Zeit verlassen.
Auch eine Falknerei gehört zum Park. Auch hier finden 2x täglich Flugvorführungen statt mit Falken, Adlern oder Eulen. Dabei bekommt ihr viele Informationen über die Falknerei und über die Tiere. Natürlich gibt es hier auch noch einen schönen Kinderspielplatz.

Erlebniskletterwald in Lörrach

Weiter geht Sufinos Reise nach Lörrach. Heute möchte er ein richtiges Kletterabenteuer erleben – deswegen geht er in den >> Erlebniskletterwald in Lörrach. Nach dem Anlegen einer professionellen Kletterausrüstung und einer ausführlichen Einweisung mit praktischer Prüfung könnt ihr euch im Erlebniskletterwald Lörrach bis zu 3 Stunden in den Parcours austoben.
Jeweils eine Leiter führt in die 10 Parcoure, die in Höhen von 1 – 9 Meter von einer Baumplattform zur nächsten immer wieder neue Aufgaben stellen: Wackelige Brücken, schwingende Autoreifen, Trittleitern, Balancierbalken, Trapeze und viele Seilrutschen sind die beliebtesten Elemente der Anlage.

Experimenta Freudenstadt – das Erlebnis Museum in Freudenstadt

Nun geht es für Sufino in den Nordschwarzwald - nach Freudenstadt. Hier besucht Sufino ein Museum der ganz besonderen Art. Die >> Experimenta Freudenstadt ist nämlich ein richtiges Erlebnis Museum. Mitmachen und Ausprobieren heißt hier das Motto. Angeboten werden Experimente aus Natur, Technik und Physik. Ihr könnt euch an diesen Experimenten beteiligen, dürft alles anfassen und dürft außerdem noch eine Prognose geben, wie die Ergebnisse der Experimente letztendlich ausfallen! Ihr erlebt hier auch sagenhafte Phänomene des täglichen Lebens. Lasst euch überraschen!

Adventure Golfpark in Enzklösterle

Nun steuert Sufino sein nächstes Ausflugsziel an, es liegt in Enzklösterle. Und nun hat Sufino eine Frage an euch: Spielt ihr gerne Minigolf? Dann seid ihr nämlich genau richtig im >> Adventure Golfpark! Es gibt 18 Bahnen, die der Umgebung gut angepasst worden sind. Außerdem, und das ist sonst nicht üblich, wird auf Materialien des Schwarzwalds gespielt, z.B. geht der Ball durch ein Felsenfeld, über Trockenmauern oder über ein Steinfeld. Bei manchen Bahnen müsst ihr eine Entfernung von 30 Metern schaffen, z.B. bei der Bahn Schneckentäle. So wird hier das Minigolfspielen zu einem echten Erlebnis, ihr werdet sehen!

Freizeit- und Sport -Zentrum Mehliskopf in Brühl

Sufinos Reise führt ihn nun zum Mehliskopf. Das ist ein ganz hoher Berg im Nordschwarzwald. Auf dem >> Mehliskopf ist die längste Skiabfahrt des Nordschwarzwaldes zu Hause. Außerdem lockt hier die erste ganzjahresbetriebene Bobbahn jährlich Tausende von Besuchern an. Außerdem befindet sich hier auch ein Abenteuer-Klettergarten mit 7 Parcouren mit Infopfad. Die Doppelbügel-Skilifte am Mehliskopf transportieren spezielle Dreiräder, sogenannte Bullcarts, bergauf. Der Mehliskopf ist also ein tolles Ausflugsziel für Familien und Kinder!

Schmuckwelten in Pforzheim

Die letzte Station auf Sufinos Schwarzwald-Reise ist Pforzheim. Hier hat er ein ganz besonderes Ausflugsziel ins Auge gefasst: Auf 4.000 Quadratmetern werden im europaweit einzigartigen Erlebnis- und Einkaufszentrum spannende Unterhaltung, Erlebnis und Einkaufsmöglichkeiten geboten.
Das Herzstück der >> Schmuckwelten Pforzheim lässt kleine und große Besucher staunen: der Rundgang durch die Schmuckwelt verbindet unterhaltsame Information mit attraktiver Innovation: in 11 interaktiv gestalteten Themenräumen taucht ihr ein in die Geheimnisse von Gold, edlen Steinen und Schmuck. Das Erlebnis steht im Vordergrund – so könnt ihr euch an einer Wand aus Gold entlang tasten, eine rasante Fahrt in den Weltraum unternehmen und das Geheimnis der Diamanten lüften.
Rund 5.000 Exponate aus aller Welt präsentiert zudem die Mineralienwelt. Die kleinen und großen Wunderwerke der Natur bezaubern mit ihren Farben, Formen und Strukturen. Wenige Schritte später glänzt der Goldporsche, ein mit 1.000 Goldplättchen veredeltes Porsche Boxster-Cabriolet.

Werbung

 

Stadtspürnasen

Freizeitaktivitäten

Milupa präsentiert "Bäuchlein Blubbern" (Werbung)

Milupa Bäuchlein Blubbern

Wir bei Milupa möchten mit Dir zusammen, die Wunderwelt "Babys Bäuchlein" entdecken – und natürlich auch eine ganze Menge Bäuchlein Blubbern. Denn wir sind einfach nur verliebt in Babys Bäuchlein – Du auch?
Dieser Beitrag ist Werbung.

Hier erfahrt ihr mehr über Bäuchlein Blubbern!


News

31. März 2017

Ostern 2017

Basteltipps & Backideen für Ostern


14. November 2016

Die Sufino-Weihnachtsseite

Basteltipps, Rezepte, Lieder, Gedichte, Spiele und noch vieles...


28. Oktober 2016

Halloween: Bastel- und Rezepttipps

Am 31. Oktober ist Halloween! Sufino hat für diesen Tag ein paar...


Sufino bei Facebook

Für Eltern, die informiert bleiben wollen:

Folge Sufino.de bei Facebook
Folge Sufino.de bei Twitter

Sufino.de weiterempfehlen

Werbung